• fferlauf

T2 - Menschenrettung nach Traktorunfall

Knocking

Datum: 14.09.2019

Einsatzort: Knocking

Mannschaftsstärke: 18

Fahrzeuge: RLFA-2000 , KLFA , KDO

Einsatzleiter: FF-Knocking/Rampersdorf


Am 14.09.2019 wurden wir um 11:35 Uhr von der Bezirksalarmzentrale Melk zu einer Menschenrettung nach einem Traktorunfall alarmiert. Aus uns nicht bekannten Gründen kam es zu einem Unfall mit einem Stapler-Hubgerüst. Eine Person wurde dabei aus dem Arbeitskorb geworfen und unbestimmten Grades verletzt. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Verletzte mit dem Rettungshubschrauber C15 in ein Krankenhaus geflogen.

Nach 45 Minuten konnten wir den Einsatz beenden und wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.



Im Einsatz:

  • FF-Erlauf

  • FF-Knocking/Rampersdorf

  • FF-Pöchlarn

  • FF-Krummnussbaum

  • Polizei

  • ASBÖ Pöchlarn-Neuda

  • Notarzt Ybbs-Persenbeug

  • Notarzthubschrauber C15

  • EL Rotes Kreuz


Bericht & Bilder © FF-Erlauf

655 Ansichten

© 2020 FF-Erlauf     Impressum