• fferlauf

T2 - Menschenrettung nach Verkehrsunfall

Edichenthal


Datum: 27.11.2019

Einsatzort: Edichenthal / Bergland

Mannschaftsstärke: 5

Fahrzeuge: RLFA-2000

Einsatzleiter: FF-Petzenkirchen / Bergland


Um 09:20 Uhr wurden wir von der Bezirksalarmzetrale Melk laut Alarmplan T2 zur Menschenrettung nach Edichenthal alarmiert.

Beim Eintreffen an der Unfallstelle wurde uns vom Einsatzleiter der FF-Petzenkirchen / Bergland mitgeteilt, dass die Person nicht im Fahrzeug eingeklemmt ist und somit der Einsatz der FF-Erlauf nicht mehr erforderlich sei.



Bericht zum Unfall:

Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein PKW auf der L96 kurz nach Edichental von der Straße ab und überschlug sich. Glücklicherweise kam er vor der Erlauftalbahnstrecke zum liegen. Ein zufällig vorbeikommender LKW sicherte denn PKW mittels Ladekran gegen abrollen in Richtung Bahnstrecke. Die Person wurde aus dem Fahrzeug befreit und anschließend mittels Notarzthubschrauber ins Krankenhaus nach Amstetten geflogen.


Bericht & Bilder © FF-Petzenkirchen/Bergland , Bilder: Exuled Mot



Im Einsatz:

  • FF-Erlauf

  • FF-Petzenkirchen/Bergland

  • FF-Wieselburg Stadt/Land

  • FF-Sarling

  • RTW-Wieselburg

  • Notarzthubschrauber C2

  • Dr. Hoffer

  • Polizei


Bericht © FF-Erlauf


313 Ansichten

© 2019 FF-Erlauf     Impressum