top of page
  • Autorenbildfferlauf

T2 - VU mit eingeklemmter Person

Erlauf



Datum: 11.02.2023

Einsatzort: Erlauf

Mannschaftsstärke: 14

Fahrzeuge: RLFA2000 , KLFA , KDO

Weitere Kräfte: FF-Pöchlarn, FF-Krummnussbaum, Polizei, ASBÖ Golling/Neuda

Einsatzleiter: Wenk P. , OBI


Um 13:00 Uhr wurden wir von der Bereichsalarmzentrale Melk zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf die Bundesstraße 1 Richtung Plaika alarmiert.

Nach wenigen Minuten rückten wir mit 3 Fahrzeugen zur Unfallstelle aus. Beim Eintreffen wurde vom Einsatzleiter festgestellt, dass keine Personen mehr im Fahrzeug eingeschlossen waren. Mit Hilfe des Wechselladefahreuges der FF-Pöchlarn wurde die Fahrzeugbergung durchgeführt. Nach einer Stunde konnten wir den Einsatz beenden und wieder einrücken.

Wir bedanken uns bei allen beteiligten Einsatzkräften für die gute Zusammenarbeit.


Bericht & Bilder © FF-Erlauf

605 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page